Altstadt- und Museumsverein Wangen im Allgäu e.V. | Tel. +49 (0) 75 22 / 93 14 58
Archivschätze 2019 Teil 3: Was die “Sterbe- und Taufverzeichnisse (ab 1591)” preisgeben
Gemeindehaus

Archivschätze 2019 Teil 3: Was die “Sterbe- und Taufverzeichnisse (ab 1591)” preisgeben

Datum: 1. Oktober 2019

Uhrzeit: 19:00 - 20:00 Uhr

Ort: Martinsstüble im kath. Gemeindehaus, Marktplatz 4, Wangen

Aktuelles | Allgemein | Stadt Wangen | Veranstaltung | Verein

Quelle: Stephan Wiltsche:

In der Geburt und im Tod sind alle gleich. Wir machen uns mit den Archivalien auf die Spurensuche der immens hohen (Kinder-)Sterblichkeit vergangener Tage und sehen Dokumentationen von Pest- und Kriegszeiten. Minutiös sind nicht nur die Namen von Menschen verzeichnet, die heute niemand mehr kennt, sondern teilweise werden genaue Todesursachen beschrieben. Ein Spiegelbild der Bevölkerungsentwicklung.

In Zusammenarbeit mit der Fördergemeinschaft Pfarrkirche St. Martin, der Archivgruppe der Kirchengemeinde St. Martin sowie der Ortsheimatpflege Wangen lädt Sie der Altstadt- und Museumsverein zum dritten Teil der Vortragsreihe mit Stephan Wiltsche Archivschätze 2019Was die “Sterbe- und Taufverzeichnisse (ab 1591)”preisgeben ein.  

Der Eintritt ist frei. Wir bitten Sie um Spenden für die laufende Renovierung der Kirche St. Martin.