Altstadt- und Museumsverein Wangen im Allgäu e.V. | Tel. +49 (0) 75 22 / 93 14 58

Erneut spannender Einblick in die Archivschätze von St. Martin

Was uns die Sterbe- und Taufverzeichnisse (ab 1591) verraten... Stephan Wiltsche, Dieter Knaak, Josef Mast und Edgar Mink von der Archivgruppe des Pfarrarchivs St. Martin zogen am 01.10.2019 die Besucher des dritten Vortrags über die Archivschätze von St. Martin erneut in ihren Bann. Kirchenbücher sind gleichzeitig Populationsbücher und geben uns kleine Blicklöcher in das Leben längst vergangener Zeiten. Wie hart und entbehrungsvoll das Leben der Wangener war kann man in den Kirchenbüchern anhand der Sterbe-…

Weiterlesen

Tag des offenen Denkmals

Am "Tag des offenen Denkmals" fanden Besichtigungen der Baustelle St. Martinskirche statt. Man konnte über die Baugerüste bis unter die Decke des Chores und in den Dachraum mit dem eindrucksvollen Dachstuhl steigen.  Architekten und ausführende Handwerker erläuterten die erforderlichen Sanierungsmaßnahmen in fachkundiger Weise. Durch diverse Umbauten in den letzten Jahrhunderten wurden auch die tragenden Bauteile in Mitleidenschaft gezogen und leider nicht immer fachgerecht ausgeführt. So z. B. erhöhte man die ursprüngliche Konstruktion und das Dach…

Weiterlesen

Beeindruckend, was das Jahrtagsbuch von 1593 verrät!

Am 02.07.2019 konnten sich Interessierte einen Einblick in die Stadt- und Kirchengeschichte von 1593 verschaffen.  Ortheimatpfleger Stephan Wiltsche stellte in einem sehr beeindruckenden Vortrag einen weiteren Archivschatz der Archivgruppe von St. Martin vor: In Schweinsleder gebunden, durch einen hölzernen Anteil geschützt, Pergamentseiten mit beeindruckenden Handschriften - das Wangener Jahrtagsbuch von 1593 Einleitend gab er einen Überblick über die spätmittelalterliche Frömmigkeit, den Jahrtag ab Memoria und den verbundenen Totenkult. Solidarität im Gebet für Verstorbene sollte dem…

Weiterlesen

Archivschätze mit Stephan Wiltsche

           Archivschätze Teil 1: Die päpstliche Fastenurkunde von 1436 und Pfarrbeschreibung 1824      Am 16.04.2019 fand im Gemeindehaus St. Martin der erste Vortrag "Archivschätze 2019" statt: Die "päpstliche Fastenurkunde von 1436" und "Pfarreibeschreibung 1824" mit Ortsheimatpfleger Stephan Wiltsche.  Mit einem faszinierenden Rückblick auf die Zeit um 1431 - 1449 leitete er den Abend ein.    Der 100-jährige Krieg tobte. Theologisch wurde gekämpft, wer an der höchsten Spitze stand - das…

Weiterlesen

Der Wegweiser durch den Alten Gottesacker soll schnell Wirklichkeit werden. Bitte unterstützen Sie unser Projekt!

Auf Wunsch vieler Besucher:   Über den Alten Gottesacker (heute Stadtpark von Wangen) soll ein bebildeter Wegweiser entstehen. Er gibt spannende Hintergrundinformationen zur Geschichte und den Grabmalen, den hier bestatteten Wangener Persönlichkeiten und Familien. Das Buch eröffnet einen Blick hinter die Glasscheiben der Wandelhallen, ein Lageplan hilft dem Besucher zur Orientierung. Vielen Dank für Ihre Unterstützung! https://sparkasse-ravensburg.engagementportal.de/projects/68793

Weiterlesen